2020

 

Bitte nicht vergessen: Facebook unter pferdeweide.ch finden Sie weitere Infos, ebenso unter Geli Wörz J. Haben Sie Fragen? Nur zu….ich beantworte so gut ich kann alle Fragen oder berate, wenn es gewünscht wird, auch wenn es nicht um einen Pensionsplatz geht.

 

Funi tut ganz scheinheilig

verschwindet kurz

und wusch ist er am Futter J

Welche Maske bitte? Es ist März und Corona ist da!

Naja, die ist vielleicht doch besser für den Stall….

Evi und CD interessiert es wenig…..

Mit Evi die Wiese eggen.

Evi hilft mir wo sie kann!

Hexe und CD werden sich nie mögen….

Hexe und Evi kommen dafür gut klar miteinander.

CD klaut meine Sahne!!

 

CD

Hexe

Molly macht Mittagsschläfchen.

Karo

Molly

Die Stallkamera ist einfach praktisch…

Waldeika

Waldeika mit einem geschwollenen Gelenk/Arthrose-Artritis?!

Funi fühlt sich pudelwohl und wird im Juni 35 Jahre alt.

Im März ist es so schön, dass man anfängt aufzuräumen

und zu streichen

und zu renovieren…

beide Türen unten aufgefrischt und ebenso neu gestrichen…

Geli’s Spielplatz Jurassic Parc

Die Tiere sind los!

Und ein bisschen Disney Park auf Grappins

Armes Evi - wieder ein Abszess, dieses Mal die andere Seite….

2 Tage Warten auf den OP-Termin, Corona sei Dank, ist der Notdienst schon am Samstag

Meine kleine Maus…..

Kaum der Zahn draussen und verheilt, geht’s wieder ab…

Nach der OP bald fitter J

Hexe wie sie leibt und lebt …

Kimby Cruzera Karo

Orinoko Taquilla

Curzera und Kimby

Molly Waldeika und Funi Pamela, 2 Pärchen

Cruzera und Kimby, das Traumpaar

Funi: einmal wägen bitte/ Molly und Taqui, was für ein seltenes Bild…

Die Schurzeit ist wieder da… Funi und Pamela naggig.

Karo

Überall Haare….

 

Orinoko lässt Haare

Kimby lässt Haare, Cruzera lä sst Haare, dann ist fertig J

Orinoko Tauqilla

Molly Taquilla Orinoko

Orinoko

Taquilla

Taquilla ein Infekt auf der Nase, es ist doch immer was…

April 2020 Waldeika erst hinten Arthrose/Artritis, dann vorne ein Infekt…. Das Antibiotikum hat ihr hinten und vorne gut getan, vielleicht doch ein Infekt im Gelenk ohne Fieber?

Pamela mit ihrer chronischen Augenentzündung muss das ganze Jahr geschützt und behandelt werden.

Cruzera

Funi

Themperatursturz von fast 30 Grad! Orinoko Taquilla

Taquilla ist immer etwas schierig bei Gewicht zu halten.

Die 2 dafür weniger, die fressen zu viel ;-)

Molly und Waldeika sind unzertrennlich.

Molly und Waldeika

Taquille und Orinoko

Waldeika

Karo das Moppelchen

Karo

Funi der Immerhungrige 35jährige!

Cruzera pisst es an, dass sie Maulkorb tragen muss, aber anders geht es nicht und zuhause will sie auch nicht bleiben…..

Zwischendurch geht’s auch mal ohne….

 

Mein Tierpark, der sich einfach pflegen lässt….

Schön wie sie leuchten die Lilien

Es wurde zu heiss für den Garten. Wenn ich was ernten will, muss ich es tagsüber vor der brütenden Sonne schützen.

Sommer 2020 Funi mal wieder abgehauen….

 

 

 

 

 

Funi hat nun spezielles Miskanthus als Einstreu, das hält gut, wenn er aufsteht und saugt prima. Ist echt eine gute Idee.

Funi braucht immer was zu Fressen, er kann kein Gras mehr kauen, geschweige denn Heu.

Funi weiss, wo das Futter ist und schaut, ob er hin kommt….. aber geht nicht, da ist eine Palette als Sprerre J

Evi, mein Schätzele fliegt dem Himmel entgegen. Sie musste am 12. Juli 2020 eingeschläfert werden, die Nieren wollten nicht mehr….. So ein liebes Hundeli und so ein kurzes Leben, sie wurde nur 11.  Sie ist nun bei ihrem Max, er hat ihr sehr gefehlt.

Und mir fehlt sie auch ganz fürchterlich…

Inzwischen Ist Maske „in“

Mein Rosenstrauch ist so schwer, dass er fast bricht.

 

 

Ziwschendurch spritze ich den Stall aus, das riecht gut und kühlt.

Kaffee mit Sahne - herrlich….

 

Die Dürre schlägt zu, es wächst kaum was.

Taquilla hat eine Fliegen- und Sonnenallergie entwickelt. Daneben ihr Freund Orinoko

Cruzera

 

 

 

Kimby ist richtig fit für ihr Alter (27)

September, der Herbst mit der Regenzeit kommt extrem früh.

CD will unbedingt auch Erdnüsse, aber nein, darf sie nicht, sie hat Morbus Crohn!

Hexe macht sich gut als Weihnachtsmann J

Hexe: Welches Programm schauen wir heute?

 

 

Funi das Faultier

Funi findet das nicht…. Na dann ist ja alles ok, lach.

Waldeika

Orinoko

Molly

Karo  (neben ihrer Schlafbox)

Cruzera

Tquilla und ihr Freund Orinoko

Molly und Waldeika, das herzige Pärchen

Orinoko Tquilla

Funi

Man wartet schon…

 

Nachts an der Heubar

Wer genau schaut,sieht sie….

Alles in Ordnung

 

 

 

Cruzeli mit ihrer Freundin Kimberley und der Fressbremse

Taquilla mit ein paar Heurugeli, um das gefrorene Gras etwas zu neutralisieren

Sunny mit der 2. ausgesetzten Katze, die dann Jimmy heissen wird, die in meinem Stall Zuflucht fand.

3 geliebte Tiere sind über die Regenbogenbrücke gegangen innert

5 Tagen…. Zuerst die Katze Sunny, dann Cruzera und dann noch

Taquilla.

08.12.2020 Sunny, eine ausgesetzte, zugelaufene junge Katze, konnte gefangen und kastriert, gechipt, geimpft und entwurmt werden und bekam einen super tollen Platz. Es sollte nicht sein - sie hatte wohl von Geburt an eine Niereninsuffizienz und hat die Prozedur nicht gut verkraftet. Die Nierenwerte waren so schlecht, dass es besser war, sie gleich einzuschläfern. So war sie gerade mal 5 Tage in ihrem neuen Heim. Mir tun auch die neuen Besitzer leid, sie haben sich schon sehr an sie gewöhnt und eben weil sie so eine Liebe war, wollte ich ihr einen besseren Platz als den Stall ermöglichen…..

Cruzera, gerade mal 26 Jahre, seit 7 Jahren bei mir - hatte eine Gaskolik, bei der man nichts mehr für sie tun konnte. Die Medikamente schlugen nicht an - vermutlich drücken Melanome auf die Därme, so dass die im Winter eh schon verlangsamte Verdauung, doppelt gestört ist. Kimby hat noch 2 mal nach ihr gewiehert in den kommenden 2 Tagen, aber doch insgeheim gewusst, dass sie nicht mehr zurück kommt.

 

Und am Samstag dann verschlechterte sich der eh schon schlechte Zustand von Taquilla. Sie wurde bereits seit 3 Wochen medizinisch behandelt, aber es wurde nicht besser und auch die Temperatur blieb zu hoch. Es fing nach Auf und Ab nun definitiv abwärts zu gehen. Ihre Beine schwollen an - es war klar- so konnte es nicht mehr weiter gehen und sie noch tiefer zu untersuchen, würde alle Rahmen sprengen. Auch könnte es sein, dass nichts gefunden wird oder dass es nach kurzer Zeit wieder losgeht. Es hat einen Grund, warum Taquilla auf so viel anfing zu reagieren und trotz gutem Futter Gewicht verlor. Sie hatte 6 schöne Jahre hier und durfte gehen, bevor es unerträglich wird.

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und es wird für alle das komischste Jahr ihres Lebens. Auch Weihnachten und Silvester - alles anders als man es gewohnt ist. Corona hat uns voll in Griff. Meine Pferde hier merken davon nichts, für sie ändert

 sich schliesslich nichts, ausser, dass nicht alle Besitzer kommen können, um ihre Pferde zu besuchen. Es ist noch einsamer, als es eh schon ist, das ist schon manchmal hart. Im Gegensatz aber zu vielen einsamen Leuten in engen Wohnungen,

 geht es mir noch gut. Im Sommer wird es wieder etwas lustiger, dafür ist im Winter wieder Sendepause und Einschränkungen sollen das Ausbreiten des Virus verhindern…. So bin ich Weihnachten und an Silvester alleine. Nur ein Mittagessen

bei einem Freund gibt Weihnachten ein bisschen eine festliche Note. Mein Geburtstag hätte ich so oder so nicht gefeiert, es ist ein dummes Datum, ich nahm mir eigentlich vor, in ein Thermalbad zu fahren. Aber auch dies geht ja Dank Corona

 nicht, sie sind geschlossen. Also wird Kuchen, den ich von einer lieben Frau aus Deutschland geschickt bekam, eingepackt und eine gute Flasche Wein und so wird der Kuchen mit Freunden geteilt. Das Jahr neigt sich und ein neues beginnt -

 jeder hofft, dass der Spuck endlich ein Ende hat. So wünsche ich von Herzen jedem, dass ihm das 2021 viel Gutes beschert und die Einschränkungen nicht zum finanziellen Desaster wird. Bleibt gesund und munter - alles andere ergibt sich dann.

Tschüss und Toi Toi Toi

Geli