https://www.facebook.com/geli.worz.7/videos/10214270645552903/?l=8546329732798444784  1.3.18

 

https://www.facebook.com/geli.worz.7/videos/10214270641952813/?l=2199008404561789651 1.3.18

 

 

2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seltener Schnee: Justin

Kimberley

Eximeo

 

 

 

 

 

 

Cruzera

Max

 

Evi

Beine Abspritzen vor lauter Schlamm: Orinoko Pamela

Kimby

Kimby Cruzera

Wer steckt hinter dem Dreckspatz?

Molly! - wieder sauber und die Hinterfüsse kann ich so gut behandeln.

Cruzera

 

 

 

12.04.2018  Endlich Weidezeit und trocken (dafür hochgradig Hufrehegefahr und Leberermüdung und Kolikgefahr…. Also Maulkorb mit Diätschlitz)

https://www.facebook.com/geli.worz.7/videos/10214631999826534/?l=3916869073784048495

https://www.facebook.com/geli.worz.7/videos/10214632022787108/?l=5400948359699818036 Funi gibt Gas

 

 

 

 

https://www.facebook.com/geli.worz.7/videos/10214863531334677/?l=9137816749387411224  15.05.2018 zwischen Gewitter und Hagel die Pferde holen

Januar, Agat hat Bauchweh und trinkt nicht genug, da muss ich nachhelfen…

Magenschoner und Karotten und jede Menge Auswahl an Futter, damit er überhaupt was frisst.

Mit Kleider:

Und gleich 5 Kilo leichter ohne Kleider J

März 2018

Evi Max CD  mal Sonne mal Regen und noch mehr Regen….

 

 

https://www.facebook.com/geli.worz.7/videos/10214391157925637/?l=8171224059121917114 14.03.2018 Matschorgie

 

 

 

Evi und Max kontrollieren meine Arbeit

Eximeo und die Schlammschlacht

immer schlimmer wird die Schlammschlacht

Pamela

Funi

Kimby

Cruzera - bei so viel Schlamm müssen die Beine wieder mal abgespritzt werden

Taqui

Eximeo

Agat und Eximeo mit 32 und 33 Jahren

Wenn Agat im Stall liegt, ist das kein gutes Zeichen. Hier allerdings hat er gut selbst aufstehen können, ich musste ichn nicht aufstellen mit dem Seilzug.

Eximeo darf immer im Stall noch inspizieren, wenn das Wetter draussen schlecht ist. Das liebt er heiss und innig.

Justin Funi Pam Waldeika : Der Pelz ist runter, juhuuu

Funi

April 2018 - die ersten Kunstrasenrollen kommen

Die Nachbarn haben mir gottseidank ihren Traktor ausgeliehen zum Abladen

Molly und Waldeika brachen in meinen Garten ein - Bande!:-)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mai bis August 2018 Molly auf der Waage

 

Kimby

 

Taquilla

Hexe

Evi und Max im Badespass, bis der Hundepool neu gemacht ist

Das kennen beide vom Tierheim her.

Evi und ihr Knochen, da vergisst sie sogar mich J

CD

Evi und Max  beim Löcher auskundschaften

Karo ist rössig hinter Agat her

Kimby und Molly, die Oberverfressenen

Orinoko hat den Anschluss verpasst, alle sind schon auf der Weide.

Eximeo und seine Pamela und sein Freund Orionoko

Molly darf ein paar Kilo verlieren…

Eximeo Agat

Eximeo

Waldeika und Orinoko ein bisschen verliebt

August 2018 Agility-Platz und Round-Pen nehmen Formen an J

September 2018

Oktober 2018

Agat hat so viel mit rössigen Stuten zu tun, dass er zu wenig frisst. Karotten liebt er allerdings, also wird er mit Karotten gefüttert. Kauen kann er sie nicht, also werden sie geraffelt.

Max

Evi

CD

Agat

Karo

Kimby

Funi

Funi

Agat

Waldeika

 

Taquilla

Eximeo darf fliegen - darf auf der Himmelswiese weiter galoppieren…

Am 1.10.2018 ist die Zeit mit fast 34 gekommen, ihn gehen zu lassen. Er wurde müde und sein Rücken wird im Alter ja nicht jünger und auch die Organe leiden. Sein Appetit blieb bis zum Schluss ungebrochen, trotzdem begann er abzugeben. Piroplasmosebehandlung und Osteopahtie brachten nicht das Ersehnte und immer nur kurzfristig eine Besserung erziehlen bringt nicht mehr viel, da ist es besser, wenn er gehen darf, bevor es zum „Leiden“ wird.

Waldeika

Justin Pamela

Tauqilla

 

 

 

Nikita kommt im Oktober für 3 Monate

Orinoko Nikita

 

Justin Pamela

Taquilla Agat Orinoko

 

Molly

Molly

Cruzera Kimby

Agat

Nikita

Max Evi Geli

 

Taquilla

Waldeika

Justin

Pamela

Funi, die Extrawurst, der darf auch im Winter nahezu überall hin. Mit seinen

 33 Jahren braucht er Gras

 

Auch wenn das mit dem Kunstrasen alles andere als einfach war

Und es immer anders kommt als gedacht,

endlich liegt er und die Pferde können ihn nutzen.

           

 

   Und so geht mit meinem Geburtstag wieder ein Jahr zu Ende….

 

 

Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.

 

In dem Sinne: Alles Gute für das Neue Jahr